Krimskrams

Draußen Leben – sonntags auf der Terrasse 

Bei Gesprächen mit Freunden oder Vorgarten-Plaudereien mit unseren Nachbarn habe ich immer wieder einen Satz gehört, der auch genau so aus unserem Mund hätte stammen können:

In unserem Garten sind wir eigentlich nur zum Arbeiten. Ich kann mich kaum daran erinnern, wann ich das letzte mal im Garten gefaulenzt habe.

Vor allem letztes Jahr haben wir wirklich jede freie Minute nur zum Arbeiten genutzt. Das soll sich dieses Jahr ändern. Ich möchte darauf achten, bewusst Quality-Time im Garten zu verbringen. Die grüne Oase, die wir uns hier schaffen, auch zu nutzen. Auszeiten nehmen, Durchatmen, den Vögeln beim Singen zu hören und dem Wind beim Blätterrascheln. Lesen, Stricken, Wolkengucken. Mich an den schönen Dingen des Lebens erfreuen.

Heute ist der erste Sonntag, an dem ich es mir auf der Terrasse gemütlich gemacht habe. Und ich ermuntere euch auch dazu: genießt euren Sonntag draußen! Legt die Füße hoch und lest ein Buch!


Erlaubt es euch selber, Pause zu machen. Die habt ihr verdient. Ganz sicher!

Zur Inspiration zeige ich euch, womit ich es mir heute gut gehen lasse.

1. Meditatives Stricken. Ich habe mich in Christianes wunderschönes Drachenfels-Tuch verknallt und versuche mich jetzt auch an einem Stricktuch.

Die Anleitung von Melanie Berg gibt es hier. Übrigens sind auch all ihre anderen Strickanleitungen umwerfend! Ich bin jetzt Fan.

Ich nutze kuschelweiche Baby Merino Wolle von Drops. In den Farben Natur, Hellbeige und Helltürkis.

Die Rundstricknadeln in Größe 4 sind von Knitpro.

2. Tee gehört für mich zu einen perfekten Entspannungs-Ritual mit dazu. Heute in der Tasse: Grüner Tee mit Zitrone von Cupper.

Dazu eine halbe Stroopwaffel. Nicht dass ihr denkt, ich wäre so diszipliniert und äße immer nur halbe Süßigkeiten. Es war die letzte und weil ich so eine nette Ehefrau bin, hab ich mit Sascha geteilt.

3. Lesestoff. Ein ganz ganz alter Schinken aus der Kategorie „heiterer Roman“. Leichte Unterhaltung, sehr lustig und wunderbar aus der Zeit gefallen. Ich liebe Evelyn Sanders. Falls euch auch der Sinn danach steht. Hier gibt es die Bücher bei Amazon.

So ihr Lieben – womit lasst ihr es euch heute gut gehen?

Ich wünsche euch einen fantastischen Sonntag!

Alles Liebe – Wiebke