Gärtnern, Seed Starter

Seed Starter #11 – Vom Beet in die Küche

Der August ist wirklich der absolute Ernte-Monat. Ich hätte damit gerechnet, dass die meisten Früchte im Juli fertig werden und sich der Garten im August schon langsam zur Ruhe legt. Aber so ist es ganz und gar nicht. Der August ist eindeutig der Monat, in dem die Gartenparty auf dem rauschenden Höhepunkt ist.

Die Ernte-Körbchen werden mit jedem Gang in den Garten voller und voller. Und so habe ich vor zwei Wochen bereits mein Garten Jahres-Ziel 2017 erreicht. Das Ziel lautete: Genug ernten, um einen Salat zubereiten zu können. Und das haben wir geschafft. Genauer gesagt, sind wir sogar über das Ziel hinausgeschossen. Denn wir hatten so viele Tomaten, dass wir ein Garten 2-Gänge Menü zubereitet haben.

Aus der 1. Ernte haben wir – zusammen mit einer Garten-Zucchini und ein paar Kräutern – eine leckere Tomatensauße gekocht.

20170821_132516

Und aus der 2. Ernte haben wir einen Tomatensalat als Beilage dazu gemacht. Und was soll ich sagen: Es war köstlich!!

Und das tollste ist: Es ist noch nicht vorbei! Die Tomaten Pflanzen hängen immer noch voll und die Gurken sind auch noch immer nicht müde geworden und produzieren weiterhin fröhlich kleine Baby-Gurken.

Ich bin schon gespannt, was wir aus der nächsten Ernte zaubern werden.

Alles Liebe – Wiebke

 

Zum Weiterlesen

1 thought on “Seed Starter #11 – Vom Beet in die Küche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.